Hall of Fame Kartsport – Kann es Johannes? – Motorsport-Blog

Ob Formel 1, DTM oder Rallye – alle Motorsportarten haben die gleiche Wurzel – das Kartfahren. Hier bekannte Vertreter des Kartsports, die Gas gegeben haben!

Timo Glock ( *1982 )

Er begann seine Motorsport-Karriere im Motocross und wechselte 1997 zum Kartsport. Bis 2012 fuhr er in der GP2-Series, der amerikanischen Champ Car World Series und lange auch in der Formel 1. 2013 fährt er in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) mit.

Hannes Janker ( *1997 )

Der junge Deutsche entdeckte seine Leidenschaft für das Kartfahren mit acht Jahren und gilt inzwischen als zweiter Sebastian Vettel. 2012 hat er als erster Kartfahrer überhaupt in einem Jahr gleichzeitig die Jugend-Kartmeisterschaften und das ADAC Kart Master gewonnen. Für diesen Erfolg arbeitet er hart: Neben dem Fahrtraining steht für ihn alle zwei Tage ein spezielles Krafttraining auf dem Programm.

via Hall of Fame Kartsport – Kann es Johannes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.